Counter-Strike: Global Offensive
 
SSF e.V. Verein
 
Community
   
 
Streams
 
 

Online

SSF e.V. - Hosting



Demnächst


Stream hinzufügen

Twitch-Name

Datum & Uhrzeit:

Spiel auswählen

 
 
   
 
SPONSOREN
 
   
 
   
 
Clan Video
 
 
 
 
  News  
 

Donnerstag 03. 07. 2014
s&f_news

Am kommenden Sonntag, den 06.07.2014 starten die Shakes & Fidget Gilden auf den

Servern 5, 11, 12 und 13 ihre nächsten gemeinsamen Gildenraids.

Im Folgenden werden die einzelnen Server mit ihren Raid-Etagen aufgelistet:

Server 5 - Raidstart: 9.55 Uhr - Raid 42

Daten und Fakten:

Raid-Etage 42: Gragosh's Grauen

Goldkosten: 5.887.860

Gegnerstufen: 350

Endgegner: Gragosh der Vernichter (Stufe 350 Leben 109.371.600)

Klasse des Endgegners: Krieger

Server 11 - Raidstart: 10.00 Uhr - Raid 34

Daten und Fakten:

Raid-Etage 34: Das Affentheater

Goldkosten: 3.963.795

Gegnerstufen: 285-350

Endgegner: Ping Pong (Stufe 350 Leben 115.128.000)

Klasse des Endgegners: Krieger

Server 12 - Raidstart: 10.05 Uhr - Raid 33

Raid-Etage 33: Fest der Fressfeinde

Goldkosten: 3.765.030

Gegnerstufen: 270-350

Endgegner: Großmaul des Verderbens (Stufe 350 Leben 115.128.000)

Klasse des Endgegners: Krieger

Server 13 - Raidstart: 10.10 Uhr - Raid 34

Daten und Fakten:

Raid-Etage 34: Das Affentheater

Goldkosten: 3.963.795

Gegnerstufen: 285-350

Endgegner: Ping Pong (Stufe 350 Leben 115.128.000)

Klasse des Endgegners: Krieger




SSF wünscht allen Spielern viel Spaß und Erfolg beim gemeinsamen Gildenraid!
0 Kommentare



Mittwoch 02. 07. 2014
SC2_news

Unser Starcraft II Spieler Henry "Falcon" konnte sich in der Advanced A-Series durchsetzen und stieg nun in die höchste Liga der A-Series auf.
Dort bestritt er bis jetzt 2 Spiele.

Im ersten Spiel traf er auf den koreanischen Profispieler Kang "First" Hyun Woo, der sich mit 2:0 durchsetzen konnte.

Im 2. Spiel traf "Falcon" auf den Deutschen "AfroSamurai", gegen den sich unser talentierter Spieler deutlich mit 2:0 durchsetzte.

Nach dem Sieg belegt er zur Zeit den 19. Platz der Liga.
Somit verzeichnet das Starcraft II Team von SSF nicht nur erneut einen Spieler in der Premier League, sondern auch den ersten Sieg in der höchsten deutschen Starcraft II Liga.



Teammanager Andreas "HaruHaru" dazu:
Falcon ist ein sehr wertvoller Spieler für unser Team. Er hat in letzter Zeit deutliche Fortschritte gemacht und es freut mich, dass man diese jetzt auch in der A-Series sieht.

SSF ist stolz und drückt allen Starcraft - Spielern weiterhin die Daumen! Danke Jungs!
0 Kommentare



Montag 30. 06. 2014
clan_news

Sabotage & Security Force e.V.
Int. Multigaming Clan since 2004


Besprechung der Teammanager



Tag: Donnerstag
Datum: 03.07.2014
Uhrzeit: 18:30 Uhr bis ca. 19:00 Uhr

Inhalt
1. Begrüßung
2. Bericht Sportlicher Leiter
3. ESL Berichte der Teammanager
- Teammanager WoT
- Teammanager ScII
- Teammanager Minecraft
- Teammanager Hearthstone
- Teammanager WoW

Wer nicht teilnehmen kann, schickt bitte einen Vertreter!
Denkt daran eventuell euer Training zu verschieben.

Jenny "Fenja"
Presse und Öffentlichkeit
Kasse und Finanzen
0 Kommentare



Samstag 14. 06. 2014
s&f_news

Am kommenden Sonntag, den 15.06.2014 starten die Shakes & Fidget Gilden auf den
Servern 5, 11, 12 und 13 ihre nächsten gemeinsamen Gildenraids.

Im Folgenden werden die einzelnen Server mit ihren Raid-Etagen aufgelistet:

Server 5 - Raidstart: 9.55 Uhr - Raid 42

Daten und Fakten:
Raid-Etage 42: Gragosh's Grauen
Goldkosten: 5.887.860
Gegnerstufen: 350
Endgegner: Gragosh der Vernichter (Stufe 350 Leben 109.371.600)
Klasse des Endgegners: Krieger




Server 11 - Raidstart: 10.00 Uhr - Raid 34
Daten und Fakten:
Raid-Etage 34: Das Affentheater
Goldkosten: 3.963.795
Gegnerstufen: 285-350
Endgegner: Ping Pong (Stufe 350 Leben 115.128.000)
Klasse des Endgegners: Krieger


Server 12 - Raidstart: 10.05 Uhr - Raid 33
Raid-Etage 33: Fest der Fressfeinde
Goldkosten: 3.765.030
Gegnerstufen: 270-350
Endgegner: Großmaul des Verderbens (Stufe 350 Leben 115.128.000)
Klasse des Endgegners: Krieger


Server 13 - Raidstart: 10.10 Uhr - Raid 34
Daten und Fakten:
Raid-Etage 34: Das Affentheater
Goldkosten: 3.963.795
Gegnerstufen: 285-350
Endgegner: Ping Pong (Stufe 350 Leben 115.128.000)
Klasse des Endgegners: Krieger


SSF wünscht allen Spielern viel Spaß und Erfolg beim gemeinsamen Gildenraid!

Jenny "Fenja"
Presse & Öffentlichkeit
Kasse & Finanzen
0 Kommentare



Donnerstag 12. 06. 2014
wot_news

Der Clan Happy Bunch, der seit kurzem für SSF spielt, hat zwei volle 7on7 Teams aufgestellt - Team BLACK und WHITE.

Team BLACK

Nach dem 6. Platz von Team Black in der World of Tanks 7on7 Cup Series wurde das Training entsprechend ausgerichtet und das Zusammenspiel aktiv verbessert. Das hatte zur Folge, dass das Team gleich im nächsten Cup das Halbfinale erreichte und einen tollen 4 Platz nach Hause brachte. Dies wurde mit 10.500 Gold fürs Team belohnt.

Der erste Gegner war German Connection, den die Jungs von der Vorwoche noch kannten. Das Team hatte den Gegner von Anfang an im Griff und entschied die erste Runde mit 2:0 für sich.

Im Viertelfinale trafen sie dann auf das Team Rubber Ducks, die spielerisch schon mehr drauf hatten.
Nach wirklich 3 sehr knappen Maps konnten die Jungs das Spiel mit 2:1 für sich entscheiden und die Freude war riesig.

Im Halbfinale traf unser Team auf peculiar gaming.
Nach 2 knapp verlorenen Maps gegen ein Pro Team muss man sagen, dass im Team BLACK noch mehr steckt, leider die Routine für das Finale noch nicht da war.
Am Ende spielten sie gegen ein überragendes Team Uprising, auch ein Pro Team, was mit etwas Glück schlagbar gewesen wäre.



Teammanager Chris "huehnerbein" dazu:
Am Ende muss man sagen, dass der Cup sehr erfolgreich für uns war, weil eine klare Steigerung zur Vorwoche zu sehen war.


Team WHITE

Das neue Team WHITE aus dem Clan Happy Bunch erschien schon vor dem Cup zum Warm-Up, bei dem die erfahrenen Feldkommandanten einen Übungsraum für alle Spieler geöffnet haben und Taktiken auf der entsprechenden Map durchgegangen wurden. Nach der Absprache folgten einige erfolgreiche Random-Teamgefechte.

Zum Beginn des Turniers erhielt das Team ein Freilos.

Die zweite Runde im Match gegen das ungarische Team WiLD.CM Storm gewannen die Jungs nach zügiger Seiten- und Tankwahl deutlich überlegen mit grade mal zwei verlorenen T1.

Die dritte und leider letzte Runde für unser Team zeichnete sich vorallem durch einen routinierten Ablauf der Seiten- und Tankwahl aus, wo kurzer Hand auf Grund des gegenerischen Tankpickings eine neue Taktik notwendig wurde.
Da sich gleich zu Beginn des Matches gegen das polnische Team DPA Team heraus stellte, das die erwartete gegnerische Taktik tatsächlich zur Anwendung kam, entschied sich unser Kommandant zu einer durchdachten Pushtakik, dessen einziges Manko das Timing war.
Nach tapferem Kampf ging das Match trotzdem verloren.
Das Team kann aber mit ruhigem Gewissen sagen, stets das Beste gegeben und viel Erfahrung gesammelt zu haben.

Zur Belohnung und angelehnt an das Turnier erhält jeder Teilnehmer der Matches 750 Gold und weitere angepasste Fortbildungtrainings.
0 Kommentare




« [ 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 ] »
 
design by maxsommer.de  |  Impressum  
 
 


    Regist
 
 
 
 
 
SSF Shop
 
 
 
 
   
 
 
 
   
 
 
 
 
Gesamt: 763775
Heute: 127
Gestern: 274
Online: 7
... mehr
 
 
 
 
 


erweiterte Suche